Für Patienten mit R/R DLBCL, für die eine autologe
Stammzelltransplantation nicht infrage kommt 1
MINJUVI® + Lenalidomid
direkt ab dem 1. Rezidiv
  • In 2L: Fast 50 % CR- Rate2,a und 3,5 Jahre anhaltendes Ansprechen 3,b
  • Je früher desto besser – fast 4 Jahre mOS in 2L3,c
  • Ambulante CD19-gerichtete Therapie mit guter Verträglichkeit 4
Indikation1

MINJUVI® wird angewendet in Kombination mit Lenalidomid gefolgt von einer MINJUVI®-Monotherapie für die Behandlung bei erwachsenen Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom (diffuse large B-cell lymphoma, DLBCL), für die eine autologe Stammzelltransplantation (ASZT) nicht infrage kommt.1